Abwasserverband

Radolfzeller aach

Reines Wasser

Für Mensch und Natur

Im Klärwerk

Interessante Infos zu der Anlage des Abwasserverbandes Moos und alles rund um Technik erfahren Sie hier

Probleme

Was gehört nicht in die Toilette ? Wichtige Infos finden Sie hier

Unser Team

Hier finden Sie unsere Teammitglieder

Wichtige Informationen

Was gehört nicht ins Abwasser und schadet der Kläranlage?

Alle Feststoffe wie Tücher, Klebe- Gips- Zementreste

Geländeplan

8
9
10
11
12
13
14
1

Einlaufhebewerk

Anheben des einlaufenden Abwassers auf das erforderliche Niveau für die mechanische Reinigung

2

Grobrechen

Rückhalt von unerwünschten festen, groben Abwasserinhaltsstoffen

3

Sandfang

Rückhalt von unerwünschten festen, sandigen Abwasserinhaltsstoffen durch Absetzprozesse

4

Feinrechen und Sandwäscher

Feinrechen:

Rückhalt von unerwünschten, festen Abwasserinhaltsstoffen

Sandwäscher:

Waschung des Sandes bevor dieser deponiert werden kann

5

Vorklärbecken

Rückhalt von Rohschlamm, Schwimmschlamm, Fett und Schwebstoffen

6

Havariebecken

Ableitungsmöglichkeit im Havariefall

7

Zwischenhebewerk

Anheben des Wassers auf das für die biologische Reinigung erforderliche Niveau

8

Biologische Reinigung

Elimination von Stickstoff und teils biologische Phosphorelimination

9

Nachklärbecken a/b

Rückhalt Belebtschlamm durch Absetzen der Biomasse

10

Sandfilter und Wasserrad

Rückhalt von Schwebstoffen und Schlammrückständen

11

Schlammentwässerung

Reduktion des Wassergehalts des Faulschlamms in mehreren Stufen à Volumen- und Massenreduktion

12

Faulturm

Umwandlung von Klärschlamm in Faulschlamm und Faulgas

13

Gasbehälter

Zwischenspeicherung des im Faulturm produzierten Fauslgases

14

Betriebsgebäude